Warum dieser Blog, werdet ihr euch fragen? Ich bin eine normale Frau: Arbeit, Hausarbeit, Mann, Kinder, Wellensittiche und Katze. Jeden Tag kehre ich die Räume, nicht alle, aber Küche, Flur und Bad täglich. Und jeden verdammten Tag wundere ich mich, warum um Himmels Willen ist die Schaufel immer voll? Das glaubt mir keiner - deshalb dieses "Projekt". Bitte seid verständnisvoll und verurteilt mich nicht. Ich bin KEIN Schwein. Das ist alles normaler Hausdreck und nichts ist geschönt. Viel Spaß für die, dies witzig finden :)

Donnerstag, 22. November 2012

22.11.12

Zuerst mal: Hallo ihr 2 neuen Leser! Ich bin baff, das euch mein Blog wirklich interessiert, aber freue mich natürlich sehr :)
Ich muss euch auch gestehn, das ich öfter mal in Versuchung komme, irgerndwelchen Dreck mehr zu präsentieren, wenn das Foto mal nicht so spaktakulär ist, ABER nein! Ich bleibe mir und euch treu und aufs Bild kommen nur die Tatsachen! Versprochen!

Kommentare:

  1. Genau, nur die Wahrheit wollen wir alle sehen! :D Und wo wir grade bei Wahrheit sind: die arme Schraube - keiner wollte sie noch haben... genau wie den Pfandflaschendeckel. Der hat sich bestimmt aus dem Staub (höhö) gemacht, weil er keine Lust auf die Pressmaschine hatte!

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder erstaunlich wieviel Dreck so rumliegt, wobei mancher "Dreck" kein Dreck im eigentlichen Sinne ist, Schrauben findet man ziemlich oft und der Plastikflaschendeckel - sowas gehört natürlich definitiv auch nicht auf die Schippe genommen :)

    AntwortenLöschen