Warum dieser Blog, werdet ihr euch fragen? Ich bin eine normale Frau: Arbeit, Hausarbeit, Mann, Kinder, Wellensittiche und Katze. Jeden Tag kehre ich die Räume, nicht alle, aber Küche, Flur und Bad täglich. Und jeden verdammten Tag wundere ich mich, warum um Himmels Willen ist die Schaufel immer voll? Das glaubt mir keiner - deshalb dieses "Projekt". Bitte seid verständnisvoll und verurteilt mich nicht. Ich bin KEIN Schwein. Das ist alles normaler Hausdreck und nichts ist geschönt. Viel Spaß für die, dies witzig finden :)

Dienstag, 23. Oktober 2012

23.10.12

Eh ich es vergesse: Ich bin begeistert, das Ihr, meine lieben Drecksbegutachter, euch bei mir eingetragen habt und hoffentlich den kleine Witz hinter dem Blog seht :) Das Ihr auch noch kommentiert, haut mich glatt aus den Hausschuhen. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet! Das ich Euch nicht per mail antworte, mögt Ihr bitte verzeihen, denn ein wenig Anonymität möchte ich dann doch wahren.
Was die Challenge: "Wer hat den größten Dreckshaufen" anbelangt, lieber BirdsandBees - das machen wir nach einem Jahr Bestehen des Blogs :D
So - zum heutigen Kehrschaufel-Ergebnis. Was soll ich sagen - FEDERN! man man

1 Kommentar:

  1. Langsam kann ich dir nicht mehr glauben, dass deine Vögel noch Federn haben! Tut mir Leid. :D

    AntwortenLöschen